Andreas Meier „Tempelhoven“ – 11. Lange Nacht der Bilder

11. Lange Nacht der Bilder

Wir zeigen die Originalzeichnungen von Andreas Meier aus seinem Straßencomic TEMPELHOVEN
am 14.09.2018
Ausstellung ab 18 Uhr
Buchpremiere und Gespräch mit dem Künstler um 20 Uhr

Alles begann mit ein paar losen Zeichnungen vor vier Jahren. Andreas Meier, der in unserem Kiez lebt, beobachtete und skizzierte schon immer gern das Treiben der Hauptstadt. Allmählich füllte sich das Skizzenbuch, die Idee zu einer kleinen Geschichte entstand – am Ende wurden 140 Seiten daraus. Eine zum Schmunzeln bissig formulierte und rau gezeichnete Reise durch Berlin mit mehr als genug Seitenhieben auf den Hype um die Stadt an der Spree:

Eines wunderschönen Morgens im wunderschönen Berlin bricht plötzlich (fast) alles zusammen – erst die Menschen, dann die Grundversorgung mit Suchtmitteln, und kurz darauf auch noch Strom und Internet. Oh Gott, oh Gott!
Mit einer Mischung aus Neugier, Angst und der Gier nach Sensation machen sich zwei eher flüchtig bekannte Nachbarn auf den Weg durch ein Berlin, das eben genau jetzt im Ausnahmezustand beweisen muss, wie geil es wirklich ist.
Am Ende überrascht die Stadt, neben dem ganzen Chaos, mit etwas Neuem, etwas Unverbrauchtem – als Nebenwirkung einer unglaublichen und sehr seltenen Katastrophe.
Andreas Meier wurde 1978 in Dresden geboren. Seit 2008 lebt und arbeitet er in Berlin als freier Zeichner und Zeichenlehrer. Kleine klassische Animationssequenzen, Wimmelbilder und natürlich Comics zeichnet er am liebsten. Des Weiteren mag er aber auch die Kombination aus Sonne und Freizeit.

„Tempelhoven“ ist erschienen bei Trottoir Noir, Verlag Marcel Raabe I Henriettenstraße 7 I D-04177 Leipzig I info@trottoirnoir.de
Eine kleine Leseprobe finden Sie unter Trottoir Noir

Written by paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: