HP Daniels liest, singt & trinkt – 16.05.2017 – 20 Uhr

HP Daniels lebt und arbeitet als Autor, Journalist und Musiker in Berlin.
Soeben hat er die Arbeiten für seinen Roman „Niemandsweg“ abgeschlossen.

Als Autor schrieb er literarische Texte, Kurzgeschichten, Features, Portraits und Reportagen für den Rundfunk. Veröffentlichungen in diversen Literaturzeitschriften, Anthologien, Magazinen.

Seit 1998 ist er als Musikjournalist für den Tagesspiegel tätig und schrieb weit über 1000 Texte, vorwiegend über Rock-und Pop-Musik.
Er interviewte Joan Baez, Elvis Costello, Solomon Burke, James Taylor, Richard Thompson, John Prine, John Lennons erste Ehefrau Cynthia u.v.a.
H.P. Daniels war über zehn Jahre lang Sänger, Gitarrist und Songschreiber der Berliner Rockband The Escalatorz.

HP Daniels

Foto: Peter-M. Scheibner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stipendien und Preise
1991 Alfred Döblin-Stipendium der Akademie der Künste
Arbeitsaufenthalt im ehemaligen Haus von Günter Grass in Wewelsfleth
1992 Literaturstipendium des Berliner Kultursenats
1993 und 1994 Stipendium der Berliner Künstlerförderung
1996 Preis des Senders Freies Berlin (SFB) für „Taxi-Story 1996“

Mehr Infos auf HPs Facebook-Seite

 

Written by paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: