Dave Goulson – Und sie fliegt doch

Dave Goulson - und sie fliegt dochDave Goulson – Und sie fliegt doch

Eine kurze Geschichte der Hummel

Dave Goulson hat schon als Kind über ein außergewöhnliche Forscherneugier verfügt, so das er Insekten studierte, totgefahrene Tiere sezierte und kranke Vögel gesund pflegte. Irgendwann stieß er auf die Hummel, und dieses kleine Insekt ließ ihn fortan nicht mehr los. ‚Und sie fliegt doch’ ist das Buch eines Wissenschaftlers über sein liebstes Thema, aber vor allem das Buch eines guten Erzählers, der mit viel Humor und Leidenschaft von seinem Thema erzählt.

So ein Forscherleben ist allerdings etwas seltsam. Je mehr man weiß, um so mehr neue Fragen tun sich damit auf. Dave Goulson spornt das allerdings in erster Linie an. Er erzählt von sich als Mensch und wie er mit Akribie und vielen Experimenten ständig neues entdeckt und daraus Thesen entwickelt. Die natürlich schnell hinterfragt werden müssen. Darüber verliert er nie seinen Humor. So ganz nebenbei schildert er auf diese Weise, wie die Natur ineinander wirkt. Und wie – häufig fatal – das Einwirken des Menschen auf die Natur ist.

Gerade in diesen Sommer ging ja die Meldung durch die Zeitungen, das die Bauern im Berliner Umland um Imker werben, damit dort ausreichend Bienen zur Blütenbestäubung zur Verfügung stehen, weil kaum noch Hummeln vorhanden sind. Sie sind eben überaus wichtig, diese kleinen Wesen. Nicht nur wirtschaftlich. ‚Und sie fliegt doch’ erzählt humorvoll und spannend vom Leben dieses fleißigen Insekts, und wie wichtig dieses kleine, torkelig fliegende Insekt für uns Menschen ist. Unterhaltsam und sehr lehrreich.

Ein Tipp von M. Freerix

Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446440395
Kartoniert, 320 Seiten, 19,90 EUR

Written by paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: