13. Lange Nacht der Bilder – Freitag 04.09.20 ab 18 Uhr

13. Lange Nacht der Bilder – 04.09.2020 ab 18 Uhr in der buchhandlung paul+paula

die Philosophin Petra Novi zeigt 25 auf der Nähmaschine hergestellte Zeichnungen.

sie verarbeitet eindrücke, gedanken, thesen oder fragmente aus der psychoanalytischen theorie lacans. sie näht und stickt auf stoffe und papiere, die bereits gebrauchsspuren aufweisen, die eine „geschichte“ haben. so entstehen überlagerungen, unvollständige verwandlungen: die ursprüngliche aussage ist noch da, doch sie befindet sich an einem anderen ort und wird sich dort neu behaupten.
ihre dichtung führt uns durch geschlossene türen, durch wälder jenseits der plantagen, kollidieren mit dem komischen im prinzip operette, analytisch, musikalisch, interventionistisch: “ tricksen sie erwartungen aus, lassen Sie sich nicht berechnen. tun sie idiotische dinge, lesen sie unverständliches zeugs!“

vonpaula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: