Lesung – „Wär mein Klavier doch ein Pferd“ – Dienstag, 25.10.2016 – 20 Uhr

Doris Hermanns liest aus „Wär mein Klavier doch ein Pferd. Erzählungen aus den Niederlanden“

15 Nahaufnahmen aus den Niederlanden: Lakonisch, direkt und mit klarem Blick für die Absurditäten des Lebens erzählen die Autorinnen von Schlüsselmomenten der Kindheit und des Erwachsenenlebens, von Dramen, die an den Grundfesten des Daseins rütteln. Über alle historischen und individuellen Unterschiede hinweg ist ihnen eines gemein: Sie loten die Grenze zwischen dem Ich und der Außenwelt aus und fragen, wo die Wahrung des Eigenen in Intoleranz mündet.

»… Die fünfzehn Erzählungen, kongenial übersetzt, geben uns poetisch-subjektive und manchmal auch skurril-surreale Einblicke in Alltag und Mentalität der niederländischen Gesellschaft der letzten 100 Jahre. […] Obwohl die Niederlande in direkter Nachbarschaft liegen, sind ihre Autorinnen in Deutschland kaum bekannt. Umso größer ist es der Herausgeberin Doris Hermanns anzurechnen, die fünfzehn besten Autorinnen in diesem wunderschön gestalteten Band versammelt zu haben. Sensibel und poetisch leuchten die Autorinnen selbst problematische und deprimierende Themen wie Kolonialismus und Faschismus aus. Oft wird dabei die Perspektive von jungen Menschen oder Kindern gewählt, die […] erstaunliche Erzählperspektiven entstehen lassen […] Ein gelungener und anspruchsvoller Einstieg in die von Frauen geschriebene niederländische Literatur, der zum Weiterlesen animiert.«
Ahima Beerlage auf AVIVA-Berlin

Gespräch und Lesung mit Herausgeberin Doris Hermanns und Karen Hölle der edition fünf

http://www.editionfuenf.de

doris-hermanns

Doris Hermanns Foto: Sharon Adler

 

Dienstag, 25. Oktober – 20 UHR – Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

 

 

 

 

An diesem Abend gibt es eine kleine Nachlese zur Buchmesse, auf der in diesem Jahr Flandern und die Niederlande Gastland sind:

 

anthologie_holland2

Wär mein Klavier doch ein Pferd
Erzählungen aus den Niederlanden

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Doris Hermanns
Originalausgabe
200 S., gebunden, glänzende Folienprägung, mit Lesezeichen
ISBN 978-3-942374-75-0,  19,90 €

 

 

Written by paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: