MITMACHBUCH von Hervé Tullet

MITMACHBUCH von Hervé Tullet

ein Bilderbuch – mit Untertiteln

Mitmachbuch von Hervé Tulletgeeignet für Kinder und Erwachsene und die Schnittmenge ihres Interesses
für Farbkleckse, Phantasie und Geschichten.

Ein Mitmachbuch ? Wohl auf der virtuellen Ebene, dafür handfest eingebunden, damit es auch ein paar Fettflecke vom Küchentisch vertragen kann.!

Praktisch, wenn die Eltern das Essen zubereiten und hinterfragt wird und beobachtet, wie Kartoffeln im Topf verschwinden, warum die Kirschen schon wieder alle sind, und noch kleine Kerne und Stengel übrig bleiben. Doch, wenn es dann zu Bett geht – unterm Sternenhimmel – sind gerne nach wie vor die Bücher die Bindeglieder zwischen real Gelebten und den Gedanken dazu.
Hier setzt das Buch an, auch wenn keine Kreise von den Seiten rutschen und auf das Kissen fallen, tun sie es doch – in den Gedanken:

An den Fahrkartenautomaten verzweifeln, ob ihrer sonderbaren Logik, Schwergängigkeit oder einfach nicht mehr von aussen schaltbaren Technik – die aber als solche intelligent genannt wird – führt zu der Idee, dass es solche Bücher mehr geben müsste – denn das Erleben wird nie programmierbar sein – und die Bilderbücher sind nicht durch Bildschirme zu ersetzen.

Ein Tipp von T. Lang

Mitmachbuch von Hervé Tullet

ca. 30 Seiten und 24 x 24 cm gross,
2010 in Frankreich erschienen,  ins Deutsche übersetzt
5.Auflage 2015, 11,95 €
Verlag: Velber
ISBN-13: 978-3841100160

Written by paula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: