Judith Schalansky – Schwankende Kanarien

Der Sommer steht bevor – so ähnlich begann hier eine Buchbesprechung vor 5 Jahren zum „Verzeichnis einiger Verluste“, einer Aufsatzsammlung von Judith Schalansky.
Jetzt werde ich in der Zeitung aufmerksam auf ein neues Buch von ihr: eine opulente Zeichnung dieser Vögel im Stile der Frau Merian, die Preiskrönung genannt im Subtext der Announce, der kleine Herausgeber, den ich auf dem so erlebenswerten Tag der kleinen Verlage am Wannsee übersehen hatte – bestellt, gekauft, und in einem Zug gelesen.

Ja, das ist eine Kritik. Es ist nur ein Aufsatz, alles in Schwarzweiss, und die Neugier, wie weitere Themen von der Autorin beackert werden, muss auf weitere Herausgaben vertröstet werden. So sind die knapp 40 Seiten, eingebettet in Einführung, Laudatio (die ich noch gar nicht gelesen habe) und aufschlussreichen Lite- raturangaben, die ihrer Inspiration halfen, wie eine gute Langspielplatte aus alter Zeit – ähnlich kostbar und immer ihr Geld wert.
Der Klappentext gibt Informationen: es geht um unseren Umgang mit Früh Warn Systemen – diese gelben Vögel spielen die Hauptrolle – wollen wir es Klimawandel nennen – über und unter Tage – und im Laufe des Textes sieht sich auch die Autorin mitunter als einen Solchen. Das ist stilistisch gut geschrieben, wie eine gute Platte eben komponiert, und der anfängliche Spass an dem klangvollen Titel taucht in andere Stimmungen und regt zu eigenen Gedanken an: wie war das mit dem Bilderbuch zu den Vögeln in den Käfigen in Paris aus den 60ern, die Zoohandlung in der Pfarrstraße in den 90ern, und sind die leeren Volieren im Garten des Schloss Friedrichsfelde eigentlich noch da.
Das pfeifen uns die Spatzen vom Dach, oder besser erzählen sie jeden Tag auf der Fensterbank, was sie davon halten, dem ganzen Gewese unserer Generation, oder der nächsten, oder der letzten – schön sie mit zu erleben, sie leben zu lassen und so eine anregenden Lektüre für den Sommeranfang – dabei.

Eine Kritik von Thomas Lang

14,00 € Hardcover, 72 Seiten Verbrecher Verlag 2023 – ISBN 9783957325648

 

vonpaula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert