Wegen grosser Nachfrage – Wiederholung unserer Matinee am 26.09.2021 – 11 Uhr

Fernweh ist unser Schlüsselwort Sonntag, 26.09.21 – 11 Uhr Tuchollaplatz

Fünf Matineen auf dem Tuchollaplatz rund um den Linienverzweiger
Fünf Spektakel zu Abenteuer-Reisenden-Schreibenden

Ida Pfeiffer, Mary Jane Seacole, Nelly Bly, Laura Dekker, Anne Lister

In Zeiten, in denen wir nicht auf Reisen gehen können, möchten wir zu Reisen einladen, die Frauen in den letzten vier Jahrhunderten gewagt haben.
Wir wollen an diese fast vergessenen, mutigen Abenteurerinnen erinnern, damit unsere Sehnsucht nach dem Unbekannten und Unerwarteten nicht verkümmert.

Mit unserem zweiten Spektakel brechen wir auf zu Reisen um des Reisens Willen – Reisen aus reiner Abenteuerlust !

Im Zentrum steht diesmal Anne Lister, die als erster Mensch den Vignemale(3.298 m) besteigt, den höchsten Gipfel der französischen Pyrenäen.
Mit Zylinder, Stock und Weiberrock, in dandyhaftem Schwarz.
Als geachtete englische Landadlige kann sie es sich erlauben eine Frau zu heiraten und mit ihr über Moskau und Wolgograd mitten im Winter, bis nach Georgien zu reisen.
Sie will weiter nach Indien, doch sie stirbt unterwegs an einem rätselhaften Fieber. Einbalsamiert tritt sie 1840 ihre letzte grosse Reise an: vom kaukasischen Kutaisi auf den Friedhof von Halifax.

Begleitet wird Anne Lister von vier Reisenden, die sich, wie sie, mit ungestilltem Erlebnishunger in ihre Reiseabenteuer stürzen.

Ida Pfeiffer (1797 – 1858), eine mittellose Wiener Witwe, die ohne Geld –
nur auf Gastfreundschaft vertrauend – zu 13 Reisen aufbricht.

Mary Jane Seacole (1805 – 1881), Gewürzhändlerin aus Jamaica, die Krankenschwester wird , um im kriegsgebeutelten Europa ihre pflegerischen Dienste anbieten zu können. Sie schafft es bis auf die Krim.

Nellie Bly (1864 – 1922), Erfinderin des investigativen Journalismus, der es tatsächlich gelingt in weniger als 80 Tagen um die Erde zu reisen (in 72 Tagen, 6 Stunden, 11 Minuten und 14 Sekunden).

Laura Dekker (1995), die mit 14 Jahren ganz alleine einmal um die Welt segelt und nebenbei, auf hoher See, online ihren mittleren Schulabschluss absolviert.

vonpaula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: